Steuernews für Gastronomie/Hotellerie

Eintrittsgelder für DJ-Veranstaltungen

Oper

Umsatzsteuer

Eintrittsgelder für Konzertveranstaltungen und Konzerte vergleichbarer Darbietungen unterliegen dem nur ermäßigten Steuersatz von 7 % (§ 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchst. a Umsatzsteuergesetz/UStG). Die Frage, ob der ermäßigte Steuersatz auch für Musikveranstaltungen mit mehreren Diskjockeys gilt, hat das Sächsische Finanzgericht (FG) mit Urteil vom 6.6.2016 (Az. 5 K 1811/12) verneint. Jetzt beschäftigt sich der Bundesfinanzhof (BFH) mit diesem Thema in dem anhängigen Verfahren mit dem Az. V R 16/17.

Stand: 28. März 2019

Bild: Gary - stock.adobe.com

Über uns
Wir sind Ihr Steuerberater in Lebach und betreuen seit vielen Jahren Mandanten aus den Landkreisen Saarlouis, Neunkirchen, Sankt Wendel und Merzig-Wadern. Lassen Sie sich von uns überzeugen und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!