Gastronomie: Alle Artikel zu diesem Thema

Erstes Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet

Neue Hilfen für Gastronomen und für Beschäftigte in Kurzarbeit (29.06.2020) mehr lesen …

Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet

Neue Hilfen für Gastronomen und für Beschäftigte in Kurzarbeit (10.06.2020) mehr lesen …

Umsatzsteuersätze in der Gastronomie

Anhängige BFH-Verfahren (09.04.2020) mehr lesen …

Minijobs bei „Arbeit auf Abruf“

Mindestlohn beträgt 2020 € 9,35 (09.04.2020) mehr lesen …

Gewerbesteuer: EisCafé mit Imbiss

Ein Gastronom betrieb einen Imbiss sowie ein Eiscafé jeweils in getrennten Räumlichkeiten eines Hauses. (09.04.2020) mehr lesen …

Speiseabgabe in Biergärten

Regelsteuersatz für zubereitete Fische (26.09.2019) mehr lesen …

Berufskleidung in der Gastronomie

Werbungskostenabzug (26.09.2019) mehr lesen …

Übereignung des Inventars einer Gaststätte

Keine Umsatzsteuerpflicht (28.03.2019) mehr lesen …

Pauschbeträge für Sachentnahmen 2019

Die Pauschbeträge werden auf der Grundlage der vom Statistischen Bundesamt ermittelten Aufwendungen privater Haushalte für Nahrungsmittel und Getränke festgesetzt. (28.03.2019) mehr lesen …

Bewirtungskosten-Abzugsverbot

Die Beschränkung des Werbungskostenabzugs auf nur 70 % der Aufwendungen ist seit der Einführung dieser Regelung umstritten. (28.03.2019) mehr lesen …

Mindestlohn 2019

Seit Inkrafttreten des Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns im Jahr 2014 gilt der gesetzliche Mindestlohn auch in der Gastronomie. (28.03.2019) mehr lesen …

Umsatzsteuersätze in der Gastronomie

Aktuelles EuGH-Urteil (25.09.2018) mehr lesen …

Leistungen einer Dinnershow

Strittig war der richtige Umsatzsteuersatz für ein Leistungsbündel aus Unterhaltung und der Versorgung mit Speisen und Getränken im Rahmen einer sogenannten Dinnershow. (25.09.2018) mehr lesen …

Bettensteuern in Freiburg

Die Stadt Freiburg erhebt seit Jahren eine Übernachtungssteuer. (26.09.2017) mehr lesen …

Neue Citytaxen in Bremen und Frankfurt/Main

Ob Beherbergungssteuer, Übernachtungssteuer, Citytax oder Bettensteuer, viele Kommunen haben in den letzten Jahren neue Abgaben in Form der genannten Steuern eingeführt. (26.09.2017) mehr lesen …

Permanenter Lohnsteuer-Jahresausgleich ab 2018

Der sogenannte permanente Lohnsteuer-Jahresausgleich dient dem Ausgleich von kurzfristig hohen Lohneinkünften über einen längeren Zeitraum. (26.09.2017) mehr lesen …

Rechtsprechung zu Sparmenüs

Der vom Bundesfinanzhof (BFH) entschiedene Fall (vom 3.4.2013, V B 125/12) betraf den Betreiber einer Fast-Food-Kette. Dieser offerierte unter anderem sog. „Sparmenüs”. (26.09.2017) mehr lesen …

Scheinselbstständigkeiten beim Personal

Wichtige Prüfpunkte bei der Mitarbeitereinstellung (26.09.2017) mehr lesen …

Kassensicherungsverordnung beschlossen

Höhere Compliance-Anforderungen für Registrierkassen (26.09.2017) mehr lesen …

Maßgeblicher Frühstückspreis

Umsatzsteueraufteilung von Leistungen eines Hotels (26.09.2017) mehr lesen …

Wichtige Steuerneuerungen 2017/2018

Bürokratieentlastung und Steuerumgehungsbekämpfung (26.09.2017) mehr lesen …

Vorab-Abschlag für familiengeführte Hotelbetriebe

Von den Steuervergünstigungen profitieren (29.03.2017) mehr lesen …

Pauschbeträge für Sachentnahmen 2016

Die Pauschbeträge sind Jahreswerte ohne Umsatzsteuer und gelten jeweils für eine Person. (29.03.2016) mehr lesen …

Ladenraum als Gaststätte

Eine Immobilieneigentümerin hatte in einem Wohn- und Geschäftshaus eine Ladeneinheit erworben. (29.03.2016) mehr lesen …

Getränkekalkulation nach 30/70-Methode

Wie Finanzgerichte Betriebsprüfer in die Schranken weisen (29.03.2016) mehr lesen …

Steueroptimale Bewertung des Vorratsvermögens

Gastwirte und Hoteliers können für die Bewertung des Vorratsvermögens die allgemein steuerlich vorteilhafte LIFO-Methode wählen. (28.09.2015) mehr lesen …

Übernachtungssteuer Berlin und Freiburg: Hotelbetreiber müssen zahlen

Hoteliers unterliegen vor Finanz- und Verwaltungsgericht (28.09.2015) mehr lesen …

Gesetzliches Pfandrecht des Gastwirts

Bestellung und Verwertung des Pfandrechts (27.03.2015) mehr lesen …

Dresdener Kurtaxsatzung unwirksam

Landeshauptstadt unterliegt im Streit mit Hotelier (27.03.2015) mehr lesen …

Steuerhinterziehung eines Eiscafébetreibers

Einsatz von Kassenmanipulationssoftware (27.03.2015) mehr lesen …

Musikwiedergabegerät: Keine Vergnügungssteuerpflicht

Die Stadt Germersheim hatte einem Spielhallenbetreiber eine gesonderte Vergnügungssteuer auferlegt. (26.09.2014) mehr lesen …

Keine Umsatzsteuer bei Verkauf der Kücheneinrichtung

Gastronominnen und Gastronomen unterstehen mit ihrem Gewerbebetrieb regelmäßig der Umsatzsteuerpflicht. (26.09.2014) mehr lesen …

Umsatzsteuersatz auf zubereiteten Kaffee und Tee

Gastronomen verrechnen bei der Lieferung von zubereitetem Kaffee oder Tee einen ermäßigten Umsatzsteuersatz. (26.09.2014) mehr lesen …

Doppelbesteuerung zulässig

Erhebung von Vergnügungs- und Umsatzsteuer rechtmäßig (27.03.2014) mehr lesen …

Gastronomieerlöse nachkalkuliert

Finanzverwaltung darf mit hohen Aufschlagssätzen schätzen (18.09.2013) mehr lesen …

Partyservice-Leistungen

Gastronomen-Ehepaar splittete Leistungen auf (18.09.2013) mehr lesen …

Ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen rechtmäßig?

Frühstück zu 7 % oder 19 % Mehrwertsteuer? (18.03.2013) mehr lesen …

Richtsatzsammlung 2011

Welche Richtgrößen die Betriebsprüfer für Gastronomen verwenden (12.09.2012) mehr lesen …

Gewerbesteuer als Betriebsausgabe

Gastronomen/Hoteliers können Revisionsverfahren vor dem BFH für sich nutzen (12.09.2012) mehr lesen …

Hausrecht des Hoteliers

Abweisung von Gästen: auch ohne Rechtfertigung (12.03.2012) mehr lesen …

Bewirtungsaufwendungen eines Gastronomen

Abzugsbeschränkung für Bewirtungsaufwendungen auch für Eigenbewirtung durch den Gastronomen (12.03.2012) mehr lesen …

Betriebsprüfungen in der Gastronomie

Betriebs-Prüfer kommen bald nach der Steuererklärung (12.03.2012) mehr lesen …

Steuervereinfachungen 2011

Maßnahmen zu Steuererleichterungen und für einen Bürokratieabbau. (07.03.2011) mehr lesen …

Über uns
Wir sind Ihr Steuerberater in Lebach und betreuen seit vielen Jahren Mandanten aus den Landkreisen Saarlouis, Neunkirchen, Sankt Wendel und Merzig-Wadern. Lassen Sie sich von uns überzeugen und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!